Kräuter-Nuß-Paste

für 4 Pers.

Zutaten:
80g pinienkerne
80g ungeschälte mandeln
1bund petersilie
1bund schnittlauch
1 kästchen kresse
meersalz
schwarzer pfeffer, frisch gemahlen

pro portion 1100Kj/ 260 kcal

Zubereitungszeit: 25min (obwohl das zerkleinern sehr lang gedauert hat, da ich nur einen pürierstab zur verfügung hatte..geht sicher besser mit nem anderen gerät)

Zubereitung:
die mandeln mit kochendheißem Wasser überbrühen, kurz ziehen lassen, kalt abschrecken und aus den schalen drücken.

die mandeln und die pinienkerne in einer trockenen pfanne bei mittlerer hitze unter rühren rundum goldgelb rösten. gleich auf einen teller schütten und auskühlen lassen….

die petersilie und den schnittlauch waschen, trockenschütteln und grob zerkleinern. die kresse mit einer küchenschere vom beet schneiden, in einem sieb kalt abspülen und trocknen.

die mandeln und die pinienkerne mit dem BLITZHACKER  pürieren. nach und nach die kräuter hinzufügen.

die kräuter-nuß-paste mit salz und preffer abschmecken.

viel spass damit!!!

(ich hab etwas mehr mandeln genommen, da eben pinienkerne sehr teuer sind, nur 2pkg und sicherlich kann man auch gleich gemahlene Mandeln verwenden..erspart ne menge arbeit)

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s